FAQ

Beratung

Wenn Sie eine Frage zu einem Produkt, zu Ihrem Bauvorhaben oder zum Bestellprozess haben, dann schreiben Sie uns am einfachsten eine E-Mail. Wir beraten Sie qualifiziert und so schnell wie möglich. Aufgrund von einer hohen Auftragslage kann die Bearbeitungszeit bis zu 24 Stunden oder in Einzelfällen sogar bis zu 48 Stunden betragen. Dafür bitten wir um Verständnis. Falls vorhanden, können Sie uns auch Fotos oder Skizzen per E-Mail senden. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre Kontaktdaten mit Adresse und Telefonnummer zu nennen. An einem Wochenende oder an Feiertagen verlängern sich die Bearbeitungszeiten entsprechend. E-Mail
 

Beschwerde

Wenn Sie unzufrieden sind, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Dort wird alles getan, damit wir eine gute Lösung für Sie finden. Ihr Anliegen wird schnellstmöglich bearbeitet. Aufgrund einer Vielzahl von allgemeinen Anfragen, Anfragen zum Bestellvorgang, Anfragen zu unseren Produkten oder Anfragen zu laufenden Aufträgen kann die Bearbeitungszeit in Einzelfällen bis zu 48 Stunden betragen. Dafür bitten wir um Verständnis. Antworten bei Beschwerden erfolgen grundsätzlich per E-Mail. Wir sind davon überzeugt, dass sich viele Probleme und Missverständnisse lösen lassen. Sollten wir ausnahmsweise zu keiner Lösung kommen, wird Ihr Fall unserer Geschäftsleitung vorgelegt. Ihr Anliegen wird dann erneut untersucht. Kundenservice
 

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder senden Sie uns ein Telefax. Wir bieten unseren Kunden Glas zu günstigen Preisen an. Das ist leider nur möglich, wenn wir den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich halten und wenn wir Arbeitsabläufe bestmöglich optimieren. Unsere Mitarbeiter arbeiten alle Anfragen und Bestellungen nacheinander ab. Dieses konzentrierte Arbeiten kann bei telefonischen Anfragen nicht aufrechterhalten werden. Wir erhalten nämlich eine Vielzahl von telefonischen Anfragen aus ganz Deutschland, aus Österreich, aus Frankreich und aus der Schweiz, obwohl sich unser Liefergebiet nur auf Süddeutschland erstreckt. Diese Masse an Anfragen ist telefonisch nicht zu bewältigen. Unsere Arbeitskraft wird blockiert. Anfragen und Bestellungen können nicht mehr schnell bearbeitet werden. Aus diesem Grund empfehlen wir eine Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Telefax. Alle wichtigen Informationen zu Ihrem Auftrag erhalten Sie fortlaufend über insgesamt sechs Statusmeldungen. E-Mail

 

Liefergebiet

Glas und Glastechnik liefern wir in ganz Deutschland aus. Auf Inseln liefern wir nicht. In die Schweiz, nach Österreich, nach Frankreich oder nach Luxemburg liefern wir nur dann, wenn uns der Kunde eine Lieferadresse auf deutscher Seite, zum Beispiel bei einer Paketstation, nennen kann. Wir behalten uns vor, Kleinaufträge, bei denen eine Belieferung aus wirtschaftlichen oder aus umwelttechnischen Gesichtspunkten nicht vertretbar erscheinen, abzulehnen.

 

Mindermengenzuschlag

Ein Mindermengenzuschlag ist ein Preiszuschlag, der unserem Kunden dann berechnet wird, wenn die Bestellung einen Mindestbestellwert in Höhe von zweihundert Euro nicht erreicht. Der Mindermengenzuschlag liegt bei fünfzehn Euro. Er ist ein sonstiger Preisbestandteil und wird unserem Kunden wettbewerbsrechtlich korrekt im Warenkorb angezeigt, bevor eine Bestellung über den Bestellbutton ausgelöst wird. Mindermengenzuschläge fallen dann an, wenn der Wert der bestellten Ware relativ gering ist und in einem ungünstigen Verhältnis zum Verwaltungsaufwand liegt. Die Kosten für die Auftragserfassung, das Ausstellen der Lieferscheine, das Ausstellen der Rechnungen, das Führen der Buchhaltung, die Verpackung, die Arbeit im Lager und für den Versand werden nicht gedeckt. Der Mindermengenzuschlag soll helfen, diesen Nachteil auszugleichen. Der Mindermengenzuschlag wird auf jeder Produktseite in den Produktbeschreibungen (Preise) angezeigt.


Preise

Unsere Preise verstehen sich brutto inklusiv Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent. Wir bieten unsere Produkte zu sehr günstigen Preisen an. Die Lieferung von Glas ist innerhalb von unserem Liefergebiet kostenlos. Die Zahlungsart lautet in der Regel 'Auf Rechnung'. Sie brauchen bei uns keine Anzahlung und keine Vorkasse leisten. Darüber hinaus erhalten unsere Kunden eine gute Glasfachberatung, wenn ihr Bauvorhaben innerhalb von unserem Liefergebiet liegt und wenn eine Beratung telefonisch und aus der Ferne grundsätzlich möglich ist. Oft reichen uns hierzu ein paar Informationen, Fotos oder Pläne. Unsere Zahlungsart und unsere Serviceleistungen sind somit ungewöhnlich verbraucherfreundlich. Sie benötigen bei uns auch keinen Käuferschutz.
 

Versandkosten

Der Versand von Glas ist bei uns kostenlos. Für andere Produkte wie zum Beispiel Profile, Beschläge oder Metallteile bieten wir unseren Kunden günstige Versandkosten an. Bevor Sie einen Auftrag verbindlich bestellen, teilen wir Ihnen die Versandkosten für jeden einzelnen Artikel direkt auf der Produktseite mit. Zusätzlich finden Sie die gesamten Versandkosten noch einmal in der Zusammenfassung im Warenkorb. Unsere Ware ist schwer und zerbrechlich. Wir wählen daher die sicherste Versandart für Sie aus; das heisst, in der Regel befördern wir das Glas mit eigenen Fahrzeugen. Bei schweren Glasscheiben ab etwa 20 Kilogramm oder bei besonders unhandlichen Glasformaten werden bauseits Ablade- und Vertragehilfen benötigt. Mit unseren laufenden Statusmeldungen informieren wir Sie rechtzeitig über den Liefertermin.


Zahlungsart

Wir liefern Glas auf Rechnung. Keine Anzahlung. Keine Vorkasse. Sie brauchen bei uns keinen Käuferschutz.
Unsere Zahlungskondition ist bei Lieferung rein netto ohne Abzug von Skonto. Unsere Zahlungskondition
ist damit solide und ausgesprochen verbraucherfreundlich.

 

 

 

Sortieren nach: Artikel pro Seite:
Es gibt keine Produkte in dieser Kategorie.

Ab 01.07.2021
Wintergarten 24 | Terrassendach 24 Vordach 24 | Fenster 24




Maximale Sicherheit
Wir schützen Ihre Daten





Kontakt